Details zum Seminar F18-3922-169

Titel: Souveräner Umgang - Tipps für den Umgang im schwierigen Mandantenverhältnis
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Ortrud Decker, Trainerin für Kommunikation und Coach (FH), Mainz
Zum Inhalt: Die Veranstaltung richtet sich an Rechtsanwälte.

Herausfordernde Situationen sehen Sie als Chance zur Mandantenbindung und meistern diese souverän und mit Leichtigkeit, sodass Sie und der Mandant „gut dastehen“ - denn nicht nur er ist König, Sie sind es auch. Die Mandanten fühlen sich ernst genommen und sollen Ihnen ebenfalls Anerkennung und Respekt entgegenbringen.

Es ist eine große Herausforderung in schwierigen Situationen freundlich und serviceorientiert zu bleiben, ohne sich „klein“ und unterwürfig zu fühlen. Allzu leicht passiert es, dass wir uns persönlich angegriffen fühlen und uns von der Emotion des Gesprächspartners infizieren lassen. Ein Wort ergibt das andere - auf beiden Seiten kommt es zu Unzufriedenheit und Ärger. Lassen Sie sich nicht „triggern“, bestimmen Sie selbst, wie das Gespräch verlaufen soll.

Schwerpunkte:

- Einmaleins der Kommunikation - wie sie funktioniert
- Störungen im Gespräch rechtzeitig erkennen und klären
- Gut zugehört ist bereits halb gewonnen
- Negative Sprachmuster durch positive ersetzen
- Do´s & Don´ts im Umgang mit emotionalen Gesprächspartnern
- Herausfordernde Gesprächssituationen souverän meistern
- Lösungsansätze für Beispiele aus dem Kanzleialltag

Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff.
€ 169,- zzgl. USt. / bei Einwilligung zur weiteren Newsletter-Übersendung € 149,00 zzgl. USt.

Unsere Leistungen:
• Ausführliches Skriptum in gebundener Form
• Fortbildungsurkunde (soweit gekz. nach § 15 FAO, siehe AGB)
Tagungsgetränke


Neuer § 15 FAO: Wg. der Erhöhung auf 15 Std. Pflichtfortbildung bieten wir Ihnen rechtsspezifische Blöcke (großteils) mit je 2 oder 3 eigenständigen 5 Std.-Seminaren, s. Links hinter dem gewünschten Termin.
Termine: Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden