Details zum Seminar F19-3936-169

Titel: Die Berechnung des Ehegattenunterhalts bei komplizierten Lebenssachverhalten
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Dr. Jürgen Soyka, Vors. Richter am OLG Düsseldorf a. D.
Zum Inhalt: - Abfindungen
- Wohnvorteil beim Ehegattenunterhalt
- Mietkosten
- Leistungsfähigkeit beim Familienunterhalt
- Mindestselbstbehalte
- Bedarfsberechnung bei nach Trennung oder Scheidung entstandenen Unterhaltspflichten
- Sog. Hausmannrechtsprechung
- Quotenunterhalt bei gehobenen Einkünften
- Ehegattenunterhalt bei Betreuung eines minderjährigen Kindes
- Aufteilung von Steuerbescheiden
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff. - € 169,- zzgl. USt. bei Einwilligung zur (weiteren) Newsletter-Übersendung über eine Homepage-Anmeldung € 159,- zzgl. USt

Neuer § 15 FAO: Wg. der Erhöhung auf 15 Std. Pflichtfortbildung bieten wir Ihnen rechtsspezifische Blöcke (großteils) mit je 2 oder 3 eigenständigen 5 Std.-Seminaren, s. Links hinter dem gewünschten Termin.
Termine: Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden