Details zum Seminar F19-4046-169

Titel: Verbreitete anwaltliche Fehler im familienrechtlichen Mandat - Haftungsfragen/Schadenersatz
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Dr. Peter Finger, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht, Frankfurt
Zum Inhalt: - Trennungsunterhalt im Verfahrensverbund z. B. § 137 FamFG
- Elterliche Sorge, Schwierigkeiten bei der Scheidungsberechnung
- Fehler bei der Unterhaltsberechnung, insbesondere bei § 1578 Abs. 2 BGB und § 1578 Abs. 3 BGB
- Eheliches Güterrecht, insbesondere Verhältnis zur Nutzungsentschädigung, Gesamtschuldnerausgleich
- Güterstandsschaukel
- Rücknahme des Scheidungsantrags
- Steuerliche Folgen
- Güterrecht im Verfahrensverbund?
- Verfahrensfragen: Abänderungsverfahren, Verfahren zur negativen Feststellung, einstweilige Anordnung, Abänderung
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff.
€ 169,- zzgl. USt.

Unsere Leistungen:
• Ausführliches Skriptum in gebundener Form
• Fortbildungsurkunde (soweit gekz. nach § 15 FAO, siehe AGB)
Tagungsgetränke


Neuer § 15 FAO: Wg. der Erhöhung auf 15 Std. Pflichtfortbildung bieten wir Ihnen rechtsspezifische Blöcke (großteils) mit je 2 oder 3 eigenständigen 5 Std.-Seminaren, s. Links hinter dem gewünschten Termin.
Termine: Dresden am Fr. 13.12.2019 von 14.00-19.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4045