Details zum Seminar F19-4051-169

Titel: Elterliche Sorge, Sorgerecht nichtverheirateter Eltern, Umgangs- und Auskunftsrechte
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Michael K. Wolff, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien, Straf- und Verkehrsrecht, Essen
Zum Inhalt: - Elterliche Sorge im Fokus des BVerfG, insbesondere unter dem Blickwinkel des § 1666 BGB
- Religion, § 3 RelKErzG und § 1628 BGB
- Elterliche Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, § 1626a BGB
 - Kommunikation und Kooperation
- Rechte des leiblichen, nicht rechtlichen Vaters auf Umgang und Auskunft, § 1686a BGB
- Urlaub, Smartphone, Internet, Fotos pp.
- Verfahrenskostenhilfe
 - Fragen der Mutwilligkeit bei Sorge und Umgang
 - Das Nachprüfungsverfahren
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff.
€ 169,- zzgl. USt.

Unsere Leistungen:
• Ausführliches Skriptum in gebundener Form
• Fortbildungsurkunde (soweit gekz. nach § 15 FAO, siehe AGB)
Tagungsgetränke


Neuer § 15 FAO: Wg. der Erhöhung auf 15 Std. Pflichtfortbildung bieten wir Ihnen rechtsspezifische Blöcke (großteils) mit je 2 oder 3 eigenständigen 5 Std.-Seminaren, s. Links hinter dem gewünschten Termin.
Termine: Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden