Details zum Seminar F19-4075-169

Titel: Die Verteidigung in der Hauptverhandlung - Strategien, Gestaltungsmöglichkeiten und Stolperfallen
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Dr. Andreas Ernemann, Vors. Richter am BGH a. D., Karlsruhe
Zum Inhalt: - Konfrontative Verteidigung
 - Zuständigkeits- und Besetzungsrügen
 - Ablehnungsanträge
 - Beweisanträge
- Konsensuale Verteidigung
 - Verfahrensbeendende Absprachen
 - Täter-Opferausgleich
 - Strafrahmenverschiebungen
- Einlassungsverhalten des Angeklagten
 - Schweigen/Teileinlassung
- Widerspruchslösung
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff.
€ 169,- zzgl. USt.

Unsere Leistungen:
• Ausführliches Skriptum in gebundener Form
• Fortbildungsurkunde (soweit gekz. nach § 15 FAO, siehe AGB)
Tagungsgetränke


Neuer § 15 FAO: Wg. der Erhöhung auf 15 Std. Pflichtfortbildung bieten wir Ihnen rechtsspezifische Blöcke (großteils) mit je 2 oder 3 eigenständigen 5 Std.-Seminaren, s. Links hinter dem gewünschten Termin.
Termine: Frankfurt am Fr. 20.09.2019 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4076
  Düsseldorf am Fr. 27.09.2019 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4076
  München am Fr. 08.11.2019 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4076
  Köln am Fr. 15.11.2019 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4076