Details zum Seminar F20-4157-169

Titel: Aktuelle Themen des Unterhalts
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart a. D.
Zum Inhalt: - Neue Düsseldorfer Tabelle - Anwendungsprobleme - geänderter Selbstbehalt des Unterhaltspflichtigen - erhöhte Vortragslast in Bezug auf Kosten für Wohnung und Heizung
- Berechnung des Scheinvaterregresses auf der Grundlage der neuen BGH-Rechtsprechung
- Erwerbsobliegenheit trotz Bezug einer Erwerbsminderungsrente (§ 43 SGB VI) - Verschärfung der Anforderungen durch BGH- sowie OLG-Rechtsprechung
- Nachteilausgleich im Rahmen der Prüfung der Begrenzung sowie Befristung des Unterhalts nach § 1578b BGB - Auswirkungen des Versorgungsausgleichs auf Altersrente und Vorsorgeunterhalt - Haftungsrisiken
- Unterhalt der Mutter nach § 1615l BGB - geänderte Bedarfsbestimmung nach BGH-Rechtsprechung - Anwendung der Härteklausel, wenn die Mutter den Vater ihres Kindes verlässt
- Unterhaltsrechtliches Wechselmodell - weitere Entwicklung - Abänderungsverfahren bei Wechsel vom Residenz- zum Wechselmodell
- Fälle eines unterhaltsrechtlich nicht beachtlichen Karrieresprungs - Abgrenzung bei höherer Vergütung sowie bei Funktionswechsel
- Berücksichtigung von (hohen) Mietlasten nach Trennung als Verbindlichkeit
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff.
€ 169,- zzgl. USt.

Unsere Leistungen:
• Ausführliches Skriptum in gebundener Form
• Fortbildungsurkunde (soweit gekz. nach § 15 FAO, siehe AGB)
• Tagungsgetränke


Neuer § 15 FAO: Wg. der Erhöhung auf 15 Std. Pflichtfortbildung bieten wir Ihnen rechtsspezifische Blöcke (großteils) mit je 2 oder 3 eigenständigen 5 Std.-Seminaren, s. Links hinter dem gewünschten Termin.
Termine: München am Fr. 18.09.2020 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4158
  Nürnberg am Fr. 23.10.2020 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4158
  Köln am Fr. 18.12.2020 von 08.00-13.15 Uhr              Eigenständiges Blockteil 4158