Details zum Seminar F20-4182-169

Thema: Entwicklungen zum Thema: Aktuelles Befristungsrecht
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Stephan Barber, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg
Inhalt:- Wichtigste Regeln für den Abschluss einer Befristungsvereinbarung mit Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des BAG zum Vorbeschäftigungsverbot bei der sachgrundlosen Beschäftigung
- Voraussetzungen für eine rechtswirksame Verlängerung einer sachgrundlosen Befristung, insbesondere bei einer Verbindung mit inhaltlichen Änderungen des Arbeitsverhältnisses
- Die bei der Verkürzung einer Befristung geltenden Regeln
- In Betracht kommende Sachgründe für eine Befristung unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des BAG
- Voraussetzungen für die Annahme eines Rechtsmissbrauchs bei wiederholten Befristungen
- Prozessuale Besonderheiten bei der Befristungskontrollklage und die zu vermeidenden Fehler beim Klageantrag
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff. - € 189,- zzgl. USt. (ggf. abz. Gutschein-Wert)
Leistungen: • Ausführliches Skriptum in gebundener und elektronischer Form
• Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. § 15 FAO, s. AGB)
• Tagungsgetränke
Termine: Dresden am Fr. 09.10.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4181
  München am Fr. 06.11.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4181
  Freiburg am Fr. 13.11.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4181
  Hannover am Fr. 20.11.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4181
  Regensburg am Fr. 11.12.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4181