Details zum Seminar F20-4194-169

Thema: Zeugenvernehmung im strafrechtlichen Verfahren - gehirngerecht
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Jeanette Goslar, Ass. jur. und Neurowissenschaftlerin, Hamburg
Inhalt:- Wahrnehmung und Erinnerung von strafrechtlichen Zeugen
- Fehlerquellen im Strafverfahren erkennen
- Fehler in der Wahrnehmung im Strafverfahren sichtbar machen
- Fragestrategien zur Fokussierung im Strafverfahren
- Organisation des Gedächtnisses durch den Hippocampus
- Konsequenzen des Gedächtnisaufbaus für strafrechtliche Vernehmungen
- Wahrheit und Lüge als neuronale Strukturen im Strafverfahren
- Stress und Aussagequalität von Zeugen im Strafverfahren
- Manipulationsmöglichkeiten von Zeugen im Strafverfahren
- Einfluss der Persönlichkeit in der strafrechtlichen Vernehmung
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff. - € 189,- zzgl. USt. (ggf. abz. Gutschein-Wert)
Leistungen: • Ausführliches Skriptum in gebundener und elektronischer Form
• Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. § 15 FAO, s. AGB)
• Tagungsgetränke
Termine: Düsseldorf am Fr. 30.10.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4193
  Berlin am Fr. 13.11.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4193
  München am Fr. 20.11.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4193
  Köln am Fr. 04.12.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4193
  Hamburg am Fr. 18.12.2020 von 14.00-19.15 Uhr Eigenständiges Blockteil 4193