Details zum Seminar F21-4297-189

Thema: Aktuelles zu GeldbuĂźe, Fahrverbot und Schadenregulierung
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Dr. Markus Schäpe, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Leiter der Juristischen Zentrale des ADAC, München
  Neu im 1. Halbjahr 2021
Inhalt:- Bemessung der Geldbuße nach § 17 OWiG
- (fehlende) Bindungswirkung von BuĂźgeldkatalogen
- Rechtsfragen zur BuĂźgeldnovelle 2020 und Folgen des Zitierfehlers
- Nichtigkeit der StVO?
- Verhängung, Absehen und Vollstreckung von Fahrverboten nach §§ 25 StVG, 44 StGB
- Reparatur- oder Totalschaden?
- Strittige Schadenspositionen
- Quotenvorrecht
- Neuere Entwicklungen im Personenschaden
- Rechtsfragen des automatisierten Fahrens
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff. - € 189,- zzgl. USt. (ggf. abz. Gutschein-Wert)
Leistungen: • Ausführliches Skriptum in gebundener und elektronischer Form
• Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. § 15 FAO, s. AGB)
• Tagungsgetränke
Termine: MĂĽnchen am Do. 18.03.2021 ***kombi
  Frankfurt am Do. 29.04.2021 ***kombi
  Köln am Do. 06.05.2021 ***kombi
  Berlin am Do. 10.06.2021 ***kombi