Details zum Seminar F21-4327-189

Thema: Aktuelle Entscheidungen und gesetzliche Neuregelungen zur elterlichen Sorge und zum Umgang
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Rita Crynen, Rechtsanw├Ąltin, stellv. Vors. Richterin am OLG K├Âln a. D.
  z. Zt. nicht buchbar
Inhalt:- U. a. Einbindung des nichtehelichen Vaters in die elterliche Sorge, Umgangsrechte des leiblichen, nicht rechtlichen Vaters
- Hauptsacheverfahren und einstweiliges Anordnungsverfahren: Verfassungsm├Ą├čige Grenzen f├╝r Eingriffe in die elterliche Sorge
- Anforderungen an Sachverhaltsfeststellungen
- Umgang mit Sachverst├Ąndigengutachten
- Auswirkungen der Ehe f├╝r alle
- Statusverfahren (Begr├╝ndung von Vater- und Mutterpositionen)
- Leihmutterschaft und Anerkennung ausl├Ąndischer Entscheidungen
- Vaterschaftsanfechtungen
- Unterhaltspflichten (k├╝nstliche Befruchtung, Scheinvaterregress)
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff. - ÔéČ 189,- zzgl. USt. (ggf. abz. Gutschein-Wert)
Leistungen: ÔÇó Ausf├╝hrliches Skriptum in elektronischer Form
ÔÇó Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. ┬ž 15 FAO, s. AGB)
ÔÇó Tagungsgetr├Ąnke
Termine: Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden