Details zum Seminar F21-4340-189

Thema: Verteidigung bei Schwarzlohnzahlungen
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Boris Kuder, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt f√ľr Steuerrecht, Essen
  z. Zt. nicht buchbar
Inhalt:- Ge√§nderte Rechtsprechung!: Irrtum √ľber Arbeitgebereigenschaft
- Topaktuelle geänderte Rechtsprechung: neue Verjährungsberechnung bei § 266 a StGB
- Zulässigkeit der Schätzung von Lohnquoten nach Branchen anhand eines Praxisfalles
- Umgrenzungsfunktion der Anklageschrift bei Schwarzlohnzahlungen
- Nach BGH notwendige Urteilsfeststellungen
- Rechtsprechung des BGH und BSG/LSG zu zulässigen Lohnquoten nach Branchen
- Verteidigungstaktik bei geschätzten Lohnquoten
Gebühr: Seminardauer 5 Std. eff. - ‚ā¨ 189,- zzgl. USt. (ggf. abz. Gutschein-Wert)
Leistungen: ‚ÄĘ Ausf√ľhrliches Skriptum in elektronischer Form
‚ÄĘ Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. ¬ß 15 FAO, s. AGB)
‚ÄĘ Tagungsgetr√§nke
Termine: Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden