Details zum Online-Seminar W21-3075-099

Live Online-Seminare = Anerkennung als Pflichtfortbildung wie bei Präsenzseminaren (§ 15 Abs. 2 FAO)
Bei unseren Live-Vorträgen ist die Interaktion der Teilnehmer untereinander sowie mit dem Referenten entsprechend den Vorgaben des § 15 Abs. 2 FAO gewährleistet,
d. h., Sie können Ihre 15 Stunden Fortbildungspflicht mit unseren Online-Seminaren erfüllen.
Thema: Feststellung des Einkommens bei Selbstst√§ndigen mit Schwerpunkt einer coronabedingten Minderung k√ľnftiger Ertr√§ge
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Helmut Borth, Präsident des AG Stuttgart a. D.
Inhalt:- Feststellung der unterhaltsrelevanten Eink√ľnfte - Anforderung von Bilanzen - Einnahmen-√úberschuss-Rechnungen
- Probleme der Prognose des k√ľnftigen nachhaltig erzielbaren Einkommens angesichts des krisenbedingten Einbruchs betrieblicher Ertr√§ge - Problematik bei Drei-Jahres-Berechnung
- Korrektur von R√ľckstellungen und Abschreibungen - Aufdeckung versteckter Gewinne - stille Reserven - Ermittlung von Schwarzgeldern
- Einkommensteuerliche Auswirkungen - Progressionsvorbehalt
- Einsatz von Vermögen bei beschränkter Leistungsfähigkeit (§ 1581 S. 2 BGB)
- Ber√ľcksichtigung staatlicher F√∂rderungsma√ünahmen im Mangelfall
- Formulierung maßgeblicher Anträge sowie eines konkreten Beweisantrags zur Einholung eines Sachverständigengutachtens
Gebühr: Seminardauer 2,5 Std. eff. - ‚ā¨ 99,- zzgl. USt.
Leistungen: ‚ÄĘ Ausf√ľhrliches Skriptum in elektronischer Form
‚ÄĘ Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. ¬ß 15 FAO, s. AGB)
Termin: Online-Seminar:. am Mi. 08.12.2021 von 09.00-11.30 Uhr
  Online-Seminar:: am Mo. 20.12.2021 von 12.00-14.30 Uhr