Seminare zum Thema Straf- und Strafprozessrecht

 
F18-3891
Seminarinfos
und Termine
Verteidigung in Jugendstrafsachen - Besonderheiten von der Mandatsannahme bis zum Urteil
Michael K. Wolff, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien, Straf- und Verkehrsrecht, Essen
 
Seminar nach § 15 FAO
  Seminardauer 5 Std. eff. - € 169,- zzgl. USt.
bei Einwilligung zur (weiteren) Newsletter-Übersendung über eine Homepage-Anmeldung
€ 149,- zzgl. USt.
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
F18-3892
Seminarinfos
und Termine
Verteidigung in Jugendstrafsachen - Besonderheiten der Rechtsmittel und des Strafvollzugs
Michael K. Wolff, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien, Straf- und Verkehrsrecht, Essen
 
Seminar nach § 15 FAO
  Seminardauer 5 Std. eff. - € 169,- zzgl. USt.
bei Einwilligung zur (weiteren) Newsletter-Übersendung über eine Homepage-Anmeldung
€ 149,- zzgl. USt.
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Zu den folgenden Seminaren sind derzeit keine aktuellen Termine vorhanden!
 
F18-3843
Seminarinhalt
Was der Familienrechtler über das Strafrecht wissen muss - Parteiverrat, Unterhaltspflichtverletzung, Phänomen „Stalking“
Michael K. Wolff, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familien, Straf- und Verkehrsrecht, Essen
 
F18-3884
Seminarinhalt
Effektive Verteidigungsstrategien im Vorverfahren
Björn Nordmann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Hannover
 
F18-3885
Seminarinhalt
Effektive Verteidigungsstrategien im Hauptverfahren
Matthias Doehring, Rechtsanwalt, Hannover
 
F18-3886
Seminarinhalt
Zeugenvernehmung im Strafprozess - Psychologie, Taktik und Rechtslage
Matthias Doehring, Rechtsanwalt, Hannover
 
F18-3887
Seminarinhalt
Möglichkeiten der Einflussnahme im Strafverfahren und Abwehr von Manipulationsstrategien anderer Verfahrensbeteiligter
Jeanette Goslar, Ass. jur. und Neurowissenschaftlerin, Hamburg
 
F18-3888
Seminarinhalt
Zeugenvernehmung im strafrechtlichen Verfahren - gehirngerecht
Jeanette Goslar, Ass. jur. und Neurowissenschaftlerin, Hamburg
 
F18-3889
Seminarinhalt
Neurowissenschaftlich fundierte Verhandlungsstrategien für eine erfolgreiche Verteidigung im Strafverfahren nutzen
Jeanette Goslar, Ass. jur. und Neurowissenschaftlerin, Hamburg
 
F18-3890
Seminarinhalt
Neurowissenschaftliche Erkenntnisse im Strafverfahren nutzen
Jeanette Goslar, Ass. jur. und Neurowissenschaftlerin, Hamburg
 
F18-3893
Seminarinhalt
Rechtsfehler bei der Strafzumessung
Dr. Andreas Ernemann, Vors. Richter am BGH a.D., Karlsruhe
 
F18-3894
Seminarinhalt
Die Erhebung des Urkundenbeweises im Strafprozess
Dr. Andreas Ernemann, Vors. Richter am BGH a.D., Karlsruhe
 
F18-3900
Seminarinhalt
Verteidigungsstrategien im Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren
Carsten Staub, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Straf- und Verkehrsrecht, Mettmann und Ulrike Dronkovic, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht, Köln
 
F18-3902
Seminarinhalt
Verteidigungsstrategien im Verkehrsstrafverfahren
Carsten Staub, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Straf- und Verkehrsrecht, Mettmann und Ulrike Dronkovic, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht, Köln
 
F18-3903
Seminarinhalt
Aktuelle Entwicklungen im Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten- und Schadensrecht 2018
Dr. Markus Schäpe, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Leiter der Juristischen Zentrale des ADAC, München
 
F18-3904
Seminarinhalt
Alkohol- und Drogenfahrt mit ihren Besonderheiten im OWi- und Strafverfahren sowie Fahrerlaubnis- und Schadensrecht
Dr. Markus Schäpe, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Leiter der Juristischen Zentrale des ADAC, München
 
F18-3905
Seminarinhalt
Rechtsfolgen nach Verkehrsverstößen neben Bußgeld und Fahrverbot
Dr. Markus Schäpe, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Leiter der Juristischen Zentrale des ADAC, München