Details zum Online-Seminar W23-3571-129

Live Online-Seminare = Anerkennung als Pflichtfortbildung wie bei Präsenzseminaren (§ 15 Abs. 2 FAO)
Bei unseren Live-Vorträgen ist die Interaktion der Teilnehmer untereinander sowie mit dem Referenten entsprechend den Vorgaben des § 15 Abs. 2 FAO gewährleistet,
d. h., Sie können Ihre 15 Stunden Fortbildungspflicht mit unseren Online-Seminaren erfüllen.
Thema: Kurz und knackig: Das Wichtigste zum Verkehrsstrafrecht, Verkehrsordnungswidrigkeiten und MPU
Zum Anmeldeformular
(Terminauswahl hier)
Dozent: Bernd Schöning, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, Stadtlohn
Inhalt:- Letzter Stand zu den sogenannten Rohmessdaten und Verteidigungsstrategie
- Beweisverwertungsverbote? Ein alter Hut? Oder letzter Anker fĂĽr eine effektive Verteidigung?
- E-Scooter und Pedelecs: Neue Fahrgeräte aus strafrechtlicher und zivilrechtlicher Sicht im Straßenverkehr
- Bundesverwaltungsgericht: MPU-Anordnung auch ohne vorherige ordnungswidrigkeitsrechtliche Ahndung?
Gebühr: Seminardauer 2,5 Std. eff. - € 129,- zzgl. USt.
Leistungen: • Skriptum in elektronischer Form
• Teilnahmeurkunde (soweit gekz. gem. § 15 FAO, s. AGB)
Termin: Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden